Lichtwerbung mit Solarlicht

Anwendungsbereich: Lichtwerbung
Unteranwendung: Solarbeleuchtung (off-grid Beleuchtung)
Technologie: LED, Standardleuchten, PV

Das Projekt

Möbel „Knappstein“ ist im Sauerland eine Institution. In Lennestadt-Elspe steht am Ortseingang ein Werbeschild von der Größe 220 x 240 cm. Dieses Schild war bislang wegen fehlendem Netzstrom unbeleuchtet und hatte gerade in der dunklen Jahreszeit wenig Werbewirksamkeit.

Kundenstimmen und Projekterfolg

„Einwandfrei! Endlich hat unser Kunde Licht auf seinem Schild.“
Herr Tobias Würde, Dias Werbung GmbH

„Der Nutzen des Kunden für die doppelseitige Beleuchtung beruht auf einer einfachen Kalkulation:
– Will er Netzstrom zu dem Schild legen lassen, zahlt er € 60,- bis € 110,- pro Meter. Muss der Strom zusätzlich unter der Strasse durchgeführt werden, kostet die Kernbohrung weitere € 2.000 bis € 3.000 abhängig von der Breite der Strasse.
– Eine einseitige Beleuchtung kann mit einer Leistung von 6,6 Watt gestellt werden.
– Bei einer Leuchtdauer von 7 Std. täglich und der Lage im Sauerland kann mit einem PV-Modul von 120 Wp und einer entsprechenden Batterie gearbeitet werden.
– Die Kosten für die Anschaffung der Anlage sind niedriger, als wenn 30 m Erdkabel verlegt worden wären.
Die Stromgebühren sind = 0.“
Rainer Schubert, LuzLicht

Eingesetzte Produkte

Diese Produkte sind auch online erhältlich:

LED-Leuchten: LE-LL-Spot-12V
Lade-Lastregler: SO-WCM-12-10A

Rufen Sie uns einfach an, unsere Experten beraten Sie gerne zu Ihrem Projekt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar