Erotiklicht findet nicht nur im käuflichen Liebesgewerbe seine Anwendung. Hier geht es schlicht und ergreifend darum, eine Atmosphäre der Wärme und der Nähe zu schaffen, die den Menschen öffnet. Im professionellen Gewerbe wird viel mit Rot und mit speziellen Leuchten gearbeitet, die die Körperformen hervorheben. Im privaten und halbprivaten Bereich kommt eher Licht zum Einsatz, das versucht, das Alltägliche auszublenden.

Empfehlungen