Einzelbüros haben den Vorteil, dass der Benutzer sich den Raum eigenverantwortlich gestalten kann, ohne Rücksicht auf Mitarbeiter nehmen zu müssen. Dem entsprechend steht hier eine Lichtregelung und eine flexible Positionierung der Leuchten im Vordergrund.  Dies kann z.B. durch das Verhältnis von direkter und indirekter Beleuchtung variiert werden.

Basiskriterien wie die Sehaufgabe mit dem entsprechenden Beleuchtungsniveau bleiben natürlch Grundvoraussetzung. Diese werden durch die Lumenpakete der Leuchten geregelt.

Empfehlungen

    • Doppelweiß-Leuchten mit regelbarer Lichtfarbe für:
      Arbeiten (Tageslicht-weiß) und
      Entspannung (warmweiß 2.700°K)